Caritas ist Nächstenliebe. Dieses Prinzip gilt auch unseren Mitarbeitenden gegenüber. Wir legen großen Wert auf Respekt, Loyalität und Achtung. Wir nehmen uns gegenseitig ernst. Auf der Grundlage unseres kirchlichen, christlichen Auftrags sind wir hilfsbereit, aufgeschlossen und schätzen unsere Mitarbeitenden. Toleranz und Vertrauen werden bei uns großgeschrieben.

Alle Mitarbeitenden, egal ob Pflegefachkraft, Sozialarbeiter/in oder Auszubildende/r haben ein gemeinsames Ziel: Wir alle möchten die Welt jeden Tag ein Stückchen besser zu machen. Das geht am besten im Team. Bei uns wird jeder Mitarbeitende mit seinen persönlichen Fähigkeiten und Talenten ernstgenommen und gefördert. Wenn jeder sein Bestes beiträgt, sind wir zusammen umso stärker.

Bringen Sie Ihre Ideen ein! Offenheit und ein transparenter Austausch sind uns wichtig. Wir schätzen Ihre aktive Beteiligung und eigenverantwortliche Arbeit. Durch Ihre Eindrücke, Ihr Wissen und Ihre Vorschläge können wir uns verbessern. Und unseren Auftrag bestmöglich erfüllen.

Wir planen familienfreundlich und nehmen jeden Mitarbeitenden mit seiner individuellen Situation ernst. Darauf gehen wir auch organisatorisch in Bezug auf Ihre Arbeitszeiten ein. Wir finden die bestmögliche Lösung für alle!

Ob Altenpfleger/in oder pädagogische Fachkraft: Wenn Sie mit uns arbeiten, verlassen sich viele Menschen auf Sie. Unser Ziel ist es, dass Sie sich auf die Caritas als Arbeitgeber verlassen können!

Mehr Informationen über unsere Leitlinien stehen Ihnen hier zum Download bereit. Wie die Caritas zu einem sicheren Ort für alle wird, erfahren Sie außerdem in folgendem Video:

 

Informationen über unsere Leitlinien

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitenden!

Sie sind gelernte/r Altenpfleger/in, Gesundheitspfleger/in oder Krankenpfleger/in?

Erfahren Sie mehr über das Arbeiten in der Pflege bei der Caritas Westeifel oder bewerben Sie sich noch heute für die Stelle als Altenpfleger/in.

Im Bereich der sozialen Arbeit suchen wir nach studierten Sozialarbeitern, Sozialassistenten oder Sozialpädagogen (m/w/d). Weitere Infos zur sozialen Arbeit finden Sie hier.

Mehr Informationen zum Thema „Ausbildung in der Pflege“ oder „duales Studium Soziale Arbeit“ findest Du hier.